29.05.2022 – Trier

Beim Rundstreckenrennen in Trier ging Andy als Einzelstarter des Teams ins Rennen und konnte sich von Beginn an vorne zeigen. Auf regennasser Fahrbahn entwickelte sich ein regelrechtes Ausscheidungsfahren, bei dem Andy den 6. Platz erreichen konnte, eine starke Leistung bei der vor allem zahlenmäßig überlegenen Konkurrenz aus NRW und RLP.

Please follow and like us: