29.05.2022 – Oberhausen – Rheinhausen

Im Elite Amateur-Rennen war das Hauptziel des Teams die Qualifikation für die Deutsche Kriteriums-Meisterschaft mit möglichst vielen Fahrern zu erreichen – also einen Platz unter den besten 20 zu ergattern. In dem schnellen Rennen konnte das Team zunächst nicht aktiv in die Wertungen eingreifen, versuchte aber die Gruppen zu besetzen. Ab Mitte des Rennens konnte Fabian nach und nach immer ein paar Punkte sammeln. Um das Hauptziel der Qualifikation zu erreichen, blieb nur noch die Schlusswertung. In dieser zeigte das Team ein starkes Bild und schaffte es damit noch 5 der 6 gestarteten Fahrer in die Top 20 zu fahren. Neben Philipp (20.) und Fabian(4.), die bereits nach dem 1. Lauf qualifiziert waren, schafften damit auch Michael (8.), Kai(16.) und Jonas (18.) die Qualifikation. Leider verpasste Paul trotz starker Fahrweise mit Platz 22 nur ganz knapp.

Im Rennen der Amateure konnte sich David nach überstandener Corona-Infektion den 4. Platz sichern.

Please follow and like us: