23.07.2022 – Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft

In einem der packendsten und spannendsten Kriterien der letzten Zeit konnte sich Fabian bei der Deutschen Kriteriumsmeisterschaft die Bronzemedaille sichern. Am Start des mit 80 km langen Kriteriums in Sulgen in Baden-Würrtemberg stand die Creme de la Creme der Deutschen Elite-Amateur Szene. Das Rennen wurde über 50 Runden gefahren. Alle 5 Runden gab es Punkte zu erspurten, 5 für den Ersten, 3 für den zweiten und auch der Dritt- und Viertplatzierte einer jeden Wertung bekommt noch 2 und 1 Punkt gutgeschrieben. In den ersten 8 der 10 zu fahrenden Wertungen verteilten sich die Punkte so stark auf viele Fahrer, dass jeder im Feld mit der doppelt zählenden Schlusswertung noch zum Sieg fahren konnte. Das Team stand mit Philipp, David, Kai und Fabian am Start und präsentierte sich gegen Ende des Rennens immer stärker. So gelang es Fabian mit dem Gewinn der Schlusswertung und insgesamt 12 Punkten die Bronzemedaille einzufahren. Gegen die große Konkurrenz ein großartiger Erfolg für das gesamte Team.

Please follow and like us: