16.07-17.07.2022 Zwei dritte Plätze beim Heimwochenende

Beim Heimwochenende des RV Edelweiß Roschbach, zeigte das Team weiter aufsteigende Form und konnte sowohl beim 60 km Rundstreckenrennen am Samstag, als auch beim 100 km langen Rennen am Sonntag den dritten Platz erreichen.

Samstags war das Team in der entscheidenden Spitzengruppe mit 3 Mann vertreten. Fabian, Kai und Paul konnten sich früh mit weiteren Fahrern absetzen und machten den Sieger unter sich aus. Das Rennen, welches gemeinsam mit den Amateuren gestartet, aber getrennt gewertet wurde, gewann unser ehemaliger Team-Kapitän Simon Nuber. Bei seinem bisher einzigen Start in diesem Jahr war dies eine großartige Leistung. Fabian konnte sich Samstags im Elite Rennen den dritten Platz sichern. Kai und Paul rundeten das gute Ergebnis mit den Plätzen 6 und 7 ab.

Am Sonntag gab Andreas Fließgarten sein Karriereende bekannt und somit war das Team motiviert, Andy in seinem letzten Rennen mit dem Team zu einem guten Ergebnis zu verhelfen. Dies gelang früh, als sich Andy gemeinsam mit zwei weiteren Fahrern vom Feld absetzen konnte. Das Podium schien sicher, jedoch konnte kurz vor Rennende eine weitere Gruppe zum Führungstrio aufschließen. Mit all seiner Erfahrung und Cleverness gelang es Andy dennoch, den vermeintlich frischeren Fahrern im finalen Zielsprint Paroli zu bieten und er sicherte sich in seinem letzen Elite Rennen seiner langen und erfolgreichen Karriere, den dritten Platz. Das gesamte Team freute sich an diesem Tag sehr für Andy und wünscht ihm für seine nun anstehenden Aufgaben mit seiner Familie nur das Beste.

Please follow and like us: