12.06.2022 – 2 Podiumsplätze in Hatzenbühl

Am vergangenen Sonntag startete das Team in fast voller Mannschaftsstärke im südpfälzischen Hatzenbühl. Bis auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Jonas und Joshua waren alle Fahrer des Teams am Start. Bei dem als Rundstreckenrennen ausgetragenen Renntag konnte zunächst David, als einziger Amateur im Team, mit dem dritten Platz seinen ersten Podiumsplatz der Saison erreichen. Dabei gewann er den Sprint des Hauptfeldes, nachdem sich leider 2 Runden vor Rennende nochmals zwei Fahrer vom Hauptfeld lösen konnten.

Beim Elite-Amateur Rennen ging das Team mit sieben Mann an den Start. Trotz der hohen Temperaturen und windigen Verhältnissen, die das Rennen sehr hart machten, konnte sich erst zur Mitte des Rennens eine, mit Paul, fünf Mann starke Gruppe absetzen. Kurz darauf schaffte es Philipp ebenfalls zur Gruppe aufzuschließen. Von da an fuhr die Gruppe recht harmonisch bis in die letzte Runde, sodass es zu einer Sprintentscheidung kam, bei der sich Paul nur Leon Echtermann (RC Silber Pils Bellheim) geschlagen geben musste. Philipp wurde nach geleisteter Vorarbeit sechster. Kai konnte im Sprint des Hauptfeldes den zweiten und somit im Gesamtklassement einen guten achten Platz erreichen. Ein rundum gelungen Renntag für das Team.

Please follow and like us: