29.04.2018 Platz auf dem Podium in Sinzheim-Kartung

Platz 3 in Sinzheim-Kartung

Beim Kriterium im badischen Kartung, präsentierte sich das Team ein weiteres Mal in der Breite stark. Früh bildete sich eine zehnköpfige Spitzengruppe, in der Andreas Fließgarten und Fabian Genuitvertreten waren und die das Renngeschenen bestimmen sollte. In den Wertungen gelang es Fabian immer wieder zu punkten, während Andreas gegnereische Attacken zwischen den Wertungen konterte. Kurz nach der Hälfte des Rennen, kam es zur Überrungenung des Hauptfeldes. Für die Wertungen aus dem Feld konnte man nun wieder aus dem Vollen schöpfen. Durch die Vorarbeit seiner Teamkollegen, konnte Fabian somit seinen dritten Rang verteidigen – lediglich Jens Rustler (Platz 2) und Dario Rapps (Platz 1) hatten an diesem Tag schnellere Beine.
Das gute Mannschaftsergebnis runden Andreas auf Platz 6, Simon Nu auf Platz 12 und Jan Kraemer auf Platz 20 ab.